SOS Hunde-Hilfe e.V.

Soll man Tieren helfen - in Zeiten, in denen es vielen Menschen so schlecht geht?          Ja, man soll - solange man den Menschen darüber nicht vergisst!

Blacky


Blacky ist  10 Jahre alt und sucht bereits seit Januar 2019 nach einem neuen Zuhause. Sein Besitzer kam seinerzeit in ein Krankenhaus und später in ein Pflegeheim. 

Bedingt durch die Krankheit seines Besitzers muss Blacky einige Dinge erlebt haben, die das Vertrauen in die Menschen nicht unbedingt fördern. So hat er bis heute noch ein sehr gespaltenes Verhältnis zu Männern, die er nicht kennt. Sein Pflegefrauchen liebt er allerdings bedingungslos. 

Dass Alleinbleiben fällt ihm schwer, eineinhalb Stunden funktioniert es inzwischen schon, aber dann überkommt ihn die Einsamkeit und er fängt  an zu kläffen.

Blacky möchte in seinem neuen Zuhause als Einzelhund leben; eine Katze im Haushalt würde er akzeptieren. 

Eine allein lebende Dame wäre vermutlich sein ganzes Glück.






zurück - Patenschaften gesucht